Alemania / Alemannia

Representant der Zeitschrift

Themenschwerpunkt:
Landeskunde und Landesgeschichte Vorarlbergs.

Zur Publikation:
„Die bisher von der Leogesellschaft am Bodensee herausgegebene Zeitschrift 'Alemania' wurde vom Verein für Geschichte, Heimat- und Volkskunde Vorarlbergs gekauft und erscheint jetzt als ‚Alemannia‘ Neue Folge. Die Zeitschrift erscheint jährlich in sechs Heften. Die 'Alemannia' ist sowohl Zeitschrift des Vereines für Geschichte, Heimat- und Volkskunde als auch Publikationsorgan des Vorarlberger Landesarchivs. Neben einer größeren wissenschaftlichen Arbeit, die in Fortsetzungen herauskommt, werden jeweils kleinere Beiträge aus Geschichte, Heimat- und Volkskunde Platz finden.“ (aus: Vorwort zur Neuen Folge 1.1935, S. 2)

Nachfolger:
Montfort

Alemania : Zeitschrift für alle Gebiete des Wissens und der Kunst mit besonderer Berücksichtigung der Heimatkunde

Bibliothekarische Metadaten:
Herausgeber: Leogesellschaft am Bodensee
Verlag/Herstellung: Vorarlberger Verlagsanstalt, Dornbirn
ZDB-ID: 505357-2
Verlauf: 1.1926/27 – 8.1934
SWB-Katalog

Katalog der verantwortlichen Bibliothek:
http://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+000182056

Organisation der Digitalisierung:
Vorarlberger Landesbibliothek

Alemannia : Zeitschrift für Geschichte, Heimat- u. Volkskunde Vorarlbergs

Bibliothekarische Metadaten:
Herausgeber: Verein für Geschichte, Heimat- und Volkskunde Vorarlbergs unter Mitwirkung des Vorarlberger Landesarchivs, Bregenz
Herstellung/Verlag: Vorarlberger Verlagsanstalt, Dornbirn
Verlauf: N.F. 1 = 9.1935 – 3 = 11.1937
ZDB-ID: 505357-2
SWB-Katalog

Katalog der verantwortlichen Bibliothek:
http://vlb-browser.vorarlberg.at/?itemid=|vorarlberger-marc|VLB01+000182064

Organisation der Digitalisierung:
Vorarlberger Landesbibliothek

Waiting...

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.